Da die Modewochen der großen Marken nacheinander enden, haben Modedesigner der großen Modemarken ihr Verständnis und ihre Einstellung zur Mode unter Beweis gestellt. Nach dem Anschauen dieser Modenschauen werden Sie den Stil des Designers und den gesamten Modetrend zu schätzen wissen. Haben Sie ein relativ vorläufiges Verständnis der Wahrnehmung. Sie können beliebte Elemente anhand dieser bekannten Modedesigns auswählen und 2020 Frühlings- und Sommerkleidung kaufen oder vergleichen. Wenn Sie nicht so viel Budget haben, um diese teuren Kleidungsstücke zu kaufen, können Sie Kleidung mit Elementen der diesjährigen Mode auswählen Diese Kleidung kann auch dem Trend folgen.

1.Color

Farbe

Im Modetrend der Kleidungsfarben im Jahr 2020 tauchten Fluorrosa, Laubgelb, Lila usw. auf. Unter ihnen hat Gelb seine Popularität auf großen Modenschauen gezeigt und ist in diesem Jahr die beliebteste Farbe geworden. In der Kleidung wurden verschiedene Farben auf Gelbbasis wie Orange und Buttergelb verwendet, die dieses Jahr eine lebendige, schöne und moderne Modehaltung zeigen. Wenn Sie der Meinung sind, dass der große gelbe Bereich zu hell oder übertrieben ist, können Sie Accessoires wie Taschen und Gürtel wählen, die mit gelben Elementen gestaltet sind. Die auffällige Neonfarbe mit starker visueller Wirkung scheint in der Mode wieder aufzutauchen, und das neongrüne Design ist ebenfalls prominenter.

2. handgefertigt

sticken und stricken

Die diesjährige Mode hat sich wieder auf Handarbeit konzentriert, wobei Stickerei und Strick immer wieder Aufmerksamkeit erregen. In der Mode kollidieren das Retro-Häkeldesign und die hochmodernen Kleider und zeigen die Einzigartigkeit und Zirkulation der Mode. Das Häkeldesign beinhaltet sowohl das Retro-Feeling des Handstrickens der Großmutter als auch die Beliebtheit des modernen Designs, das sich vom kalten Gefühl moderner Maschinen unterscheidet. Das Stickelement scheint auf jeder Modenschau eine bestimmte Position einzunehmen, wodurch die Kleidungsshow immer eine einzigartige Haltung und Mode aufweist.

3.Shorts

Shorts

Es gibt immer noch einen Mangel an Radhosen im Jahr 2019, aber jetzt haben Shorts diese ersetzt und sind ein Hit in Modenschauen geworden. Von Chanel, Hermès bis zu den Modenschauen von Rag & Bone gibt es Models, die Shorts tragen. Sie können zwischen verschiedenen Materialien wie Leder, Satin oder Denim und sogar aus Strick, Elasthan und anderen Stoffen wählen. Die Arten von Shorts umfassen Mode, Freizeit, Business, Urlaub und andere verschiedene Stile, die an verschiedene Anlässe angepasst werden können. Das Design der Anzugshorts von Bermuda hat große Aufmerksamkeit erhalten, sodass das Design von Anzügen nicht mehr nur das Design von Hosen und Röcken ist.

4. Sequins, Seide und Satin

Pailletten, Seide und Satin

Dieses glänzende Element nimmt auch in den diesjährigen beliebten Elementen einen wichtigen Platz ein. Diese von Seide, Pailletten und Satin entworfenen Kleider oder Accessoires lassen Sie strahlen, als ob Ihr Körper strahlt, und erhöhen das Selbstvertrauen, auch an den Schwachstellen, die im Mittelpunkt von Partys und Partys stehen. Darüber hinaus kann der geschwungene untere Saum oder das schräge Schulterdesign die visuelle Sättigung dieser glänzenden Elemente ausgleichen, um zu verhindern, dass das Kleid Ihr Licht wegnimmt, und gleichzeitig den Sinn für Mode der Kleidung erhöhen, sodass Sie vom Kopf weggehen können zu den Schultern, Die Füße strahlen Charme aus.

5. BH

BRA

Da Sport-BHs eher im Inneren als im Inneren getragen werden, haben diese Modedesigner ihre BHs für Geschäfts-, Party-, Urlaubs- und Unterhaltungszwecke in dieser Frühlingsmode-Show anstelle traditioneller intimer Damenunterwäsche oder Bikinis entworfen. Macht den BH zu einem Teil des Feminismus. Diese gehäkelten, bedruckten BH-Designs im Anzugstil erhöhen nicht nur die Vielfalt der Kleidung, sondern bieten auch Komfort, den BHs mit Stahlrand nicht bieten können, und Sie müssen nur einen Rock mit hoher Taille hinzufügen, um eine perfekte Übereinstimmung zu erzielen.

6. Leder

Leder

Leder (natürlich Kunstleder) war schon immer ein beliebtes Material. Von Hemden, Kleidern bis zu Jacken und Shorts gab es Ledermaterialien, aber die diesjährige Modewoche hat hauptsächlich die Farbe des Leders geändert und die beliebten Ledertrends hervorgehoben, darunter Blau, Rosa, Neongrün, Orange und andere satte Farben. Fügen Sie dem Frühling mehr Farbe hinzu. Lederbekleidung wurde ebenfalls von einem harten Stil in einen weicheren Stil umgewandelt, wodurch die weibliche Schneiderei der Kleidung verbessert und die Verwendung von Leder bereichert wurde. Selbst wenn der gesamte Körper Leder trägt, sieht es nicht eintönig und steif aus.

7. Gedruckt

Gedruckt

Das Drucken ist ebenfalls beliebt, aber der Druckstil hat sich der Natur zugewandt. Einige Marken verwenden den tropischen Regenwalddruck, der vom Klimawandel inspiriert zu sein scheint, und drucken Blumen, Pflanzen und andere Pflanzen als Muster auf Kleidung. oder es ist inspiriert vom Sonnenuntergang am Meer oder einer Kombination aus Obst- und Gemüsemustern und Logo-Mustern. Die Inspiration für diese Drucke drückt die Haltung und Gedanken der Marke zum Klimawandel aus. Die in diesem Jahr beliebte, bedruckte Kleidung im natürlichen Stil hat den Stil und die Beliebtheit von Kleidung erhöht, die Bedürfnisse und den Gebrauch von Menschen erfüllt, die keine Schneiderei mit komplexem Stil mögen, und langweilige Kleidung vermeidet, um das langweilige Gefühl zu verringern.